100 Teilnehmer, 10 Top-Speaker, 1 Event über die Digitalisierung im Mittelstand

100 Teilnehmer, 10 Top-Speaker, 1 Event über die Digitalisierung im Mittelstand

Aller Digitalisierung zum Trotz befinden sich in den meisten Büros noch immer Berge von Papier. Der Dreikampf „Tackern – Lochen – Abheften“ kostet Unternehmen eine Menge Zeit und Geld. Doch es gibt moderne Werkzeuge, das Papier mehr und mehr aus den Büros zu verdrängen und zu effizienteren Prozessen zu gelangen. Auf der 03. Paperless Conference am letzten Samstag im Humboldt-Carré in Berlin informierten sich rund 100 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über neue Trends.

Unternehmen im Wandel

Messenger-Dienste, WhatsApp, Team-Kommunikation und immer neue Tools, oder Smartphones – ein Großteil der heutigen Bürowelt existierte vor 30 Jahren noch nicht. Viele Menschen empfinden diese technischen Möglichkeiten als Segen, helfen sie uns doch, unseren Alltag zu vereinfachen und besser zu organisieren. Doch 87% der deutschen Arbeitnehmer fühlen sich überfordert und 50% glauben von sich selbst, burn-out-gefährdet zu sein, so wusste Referent Dr. Beat Bühlmann aus der Schweiz zu berichten.


Technik muss dem Menschen dienen, nicht umgekehrt

So ging es dann auch in den Vorträgen und Workshops der Konferenz nicht nur um technische Lösungen, sondern auch um Selbstorganisation. Die Technik muss dem Menschen dienen, nicht umgekehrt. Die Paperless Conference versteht sich als Wegweiser durch den dichten Dschungel der modernen Bürotechnik und deren Anwendungen. Ob es um die Auswirkungen der neuen Datenschutzverordnung „DSGVO“ ging, um den aktuellen Stand bei der Entwicklung des digitalen „Papiers“ oder darum, wie Unternehmen durch effiziente Bürokommunikation 30% der Lohnkosten einsparen können – die Themen bei der Konferenz waren vielfältig.

Die Teilnehmer der Konferenz haben sehr verschiedene berufliche Hintergründe. Einige sind Freelancer, andere Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen oder Führungskräfte aus Großunternehmen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Den Wunsch, künftig noch einfacher und effizienter arbeiten zu können!

Ausblick: Die 04. Paperless Conference

Die nächste Konferenz findet am 18. und 19.10.2019 in Köln statt. Am ersten Tag werden Insider die neuesten Trends der Branche vorstellen. Am zweiten Tag können die Teilnehmer das Gelernte in Workshops ihrer Wahl vertiefen.

Info für Pressevertreter

Sie benötigen Video, Bild- und Tonmaterial für eine Nachberichterstattung? Kein Problem, senden Sie uns bei weiteren Fragen einfach eine eMail an: andre@paperless.gmbh oder benutzen Sie den obigen Link.

Presse Teaser

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

PPC04 | Köln

Ticket sichern!

ON AIR

Wir empfehlen

FastBill



Bewertungen

Erfahrungen & Bewertungen zu André Nünninghoff
Paperless GmbH, Landgutweg 2, 28355 Bremen, Deutschland
| fon: +49 800 / 24 222 22 | email: team@paperless.gmbh